• Startseitenmodul Sportmedizin

Endoprothetik      

Einer meiner Schwerpunkte ist die so genannte minimal invasive Endoprothetik, d.h. die künstlichen Gelenke werden durch den kleinstmöglichen Hautschnitt unter exakter Schonung der Muskeln und anderen Weichteile eingebracht. Durch diese schonende Technik ist der Eingriff einerseits weniger schmerzhaft, andererseits ist der Blutverlust auch deutlich geringer, so dass nur selten die Notwendigkeit der Gabe einer Blutkonserve besteht. Außerdem steigt die Möglichkeit einer frühen Rehabilitation, da die meisten Patienten ab dem 3. bis 4. Tag nach der Operation bereits ohne Krücken gehen können und das Krankenhaus ohne Krücken verlassen.

Als einer der wenigen Orthopäden in Österreich kann ich diese Technik sowohl für die Hüfte als auch das Kniegelenk anbieten. Verwendet werden modernste Implantate mit ausgesprochen langer Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit, so dass auch die Wiederaufnahme sportlicher Betätigung nicht ausgeschlossen ist.

 

Praxis - Ordination

Praxis - Ordination

Wir haben deshalb in der Wahl des Mobiliars versucht andere Wege zu gehen, ohne die Funktionalität außer Acht zu lassen. Diese Wohnzimmeratmosphäre soll uns helfen, gemeinsame Ziele zu erreichen....

... erfahren Sie mehr

Physiotherapie

Physiotherapie

Die beste Operation ergibt ohne adäquate Nachbehandlung kein gutes Ergebnis. Deshalb ist die enge Zusammenarbeit des Physiotherapeuten mit dem Operateur ganz entscheidend....

... erfahren Sie mehr

Ordinationszeiten Kapfenberg:
Di, Do, von 15 - 18 Uhr Mi, von 8 - 12 Uhr
Telefon: 05 0410101   zur Onlineanfrage
 
Ordinationszeiten Graz:
Montag von 14 - 18 Uhr
Telefon 05 0410102   zur Onlineanfrage

Öffnungszeiten Physiotherapie
Montag bis Freitag von 8 -19 Uhr
Terminvereinbarung ausschließlich vor Ort
wir bitten um Ihr Verständnis


Alle Rechte vorbehalten © Dr. Thomas Paszicsnyek
designed by Webdesign Biwi

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.
Ok